News Archiv - 2019
2019    2018    2017    2016    2015    2014    2013    2012    2011    2010    2009    2008    2007    2006    2005    2004    2003    2002    

18.01.2019:
SV des ELG engagiert bei "Fridays for Future" in Halle (Saale)
„We can no longer save the world by playing by the rules. It’s time to rebel to save the future.” – Greta Thunberg
Die fünfzehnjährige schwedische Schülerin Greta Thunberg hat sich vor der Neuwahl des schwedischen Parlaments 3 Wochen lang vor dieses gestellt und machte mit Hilfe von Flyern auf Folgen der aktuellen Umweltpolitik aufmerksam. Ihrem Beispiel folgten weltweit tausende Schüler. Greta wurde sogar nach London eingeladen, um eine Rede während einer großen Klimaschutzdemonstration zu halten. Natürlich ist sie nicht geflogen, sondern wurde von ihren Eltern mit dem Elektroauto gefahren. Da selbst auf der Weltklimakonferenz ihre Meinung von Interesse war, wurde sie nach Katowice eingeladen, um dort zu sprechen. Auch wir, die Schülerschaft des Elisabeth-Gymnasiums, möchten nun auf die Konsequenzen des Klimawandels aufmerksam machen.
Ausgelöst durch große Empörung über die Ankündigung, Deutschland würde seine Ziele hinsichtlich des CO2-Ausstoßes nicht einhalten können, haben Schülerstreiks unter dem Motto ,,Fridays for Future” auch Deutschland erreicht. Kurz vor dem Zusammenkommen der Kohle Kommission demonstrieren Schüler in fast 50 Städten bundesweit für eine ambitioniertere Umsetzung des Kohleausstieges. Am Freitag, dem 18.01.2019, wird sich von 10.00 bis 11.30 Uhr auch eine Klimaschutz Demonstration in Halle stattfinden.
So finden sich in der Schülerschaft unserer Schule viele motivierte Schüler, welche dies als Chance sehen, selbst etwas hinsichtlich des Umweltschutzes zu bewirken. Die Trockenheit im Sommer, aber auch die Schneemassen, haben in besonderem Maße gezeigt, dass es dringend erforderlich ist, die Initiative zu ergreifen und sich für verstärkten Klimaschutz einzusetzen. So bittet die SV die Schulleitung darum, den Schülern, welche sich im Rahmen des Fridays for Future engagieren möchten, dies zu ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen
Gregor Eichert, Schülervertretung des ELG


Links zu weiteren Informationen
https://fridaysforfuture.de/18januar/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=GPD+Newsletter+Sch%C3%BClerproteste

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/greta-thunberg-das-gesicht-der-globalen-klimabewegung-a-1241185.html

https://www.welt.de/politik/ausland/article185607602/Klimagipfel-in-Kattowitz-15-jaehriges-Maedchen-ermahnt-in-Rede-die-Politiker.html



Artikel lesen...


14.01.2019:
Glückliche Rückkehr des Skikurses nach Halle
Erleichtert und froh können wir die Rückkehr unserer Schülerinnen und Schüler sowie unserer Lehrerinnen und Lehrer nach Halle mitteilen. Am Freitagabend um 19.30 Uhr erreichte der Bus mit der Skikursgruppe den verabredeten Treffpunkt in der Stadt.

Danken möchten wir allen in der Schulgemeinde und darüber hinaus, die uns mit ihren ermutigenden und stärkenden Worten in der vergangenen Woche begleitet haben.

Danken möchten wir auch den Redakteuren und Reportern der Medien, die aus Respekt vor den Menschen eine unbeobachtete Rückkehr unterstützt haben.

Hans-Michael Mingenbach
Schulleiter

Artikel lesen...


13.01.2019:
Rückblick: KSJ-Fahrt nach Eggerode
Als wir auf dem Rückweg nach Halle im Zug saßen, da sahen sich alle an und wussten: ,,Das war eine verdammt tolle Zeit, die wir zusammen verbracht haben.’’
Die Herbstfahrt 2018 ging wie jedes Jahr nach Eggerode bei Thale. Doch irgendwie war es dieses Jahr anders, schöner. Der Andrang war dieses Jahr so groß, das schon nach vier Tagen alle Betten ausgebucht waren. Insgesamt knapp 50 Schüler des Elisabeth Gymnasiums, darunter auch die 15 ausgebildeten Jugendleiter und ein betreuender Lehrer, machten sich am Donnerstag nach der sechsten Stunde auf dem Weg nach Eggerode. Ganz nach dem diesjährigen Motto "KSJ Undercover" waren alle Beteiligten trotz schlechten Wetters bestens gelaunt und umso mehr motiviert, ihr Können in Form von Spielen und Herausforderungen zu beweisen und ihrer Gruppe den begehrten diesjährigen KSJ-Pokal zu verschaffen. Die jährlichen KSJ Fahrten haben den Sinn, Kreativität, Teamgeist und Selbstbewusstsein der Kinder zu fördern. So gab es am Samstag einen Thementeil, bezüglich der Zeit und wie wir diese nutzen können. Am Ende des Wochenendes standen zufriedene, aber auch erschöpfte 50 Schüler auf dem Bahnsteig, die sich freuten, am nächsten Tag zurück in die Schule zu gehen.



Artikel lesen...


10.01.2019:
Skiunfall einer Schülergruppe des Elisabeth-Gymnasiums
In Bezug auf den Unfall während des Skikurses unseres 11. Jahrgangs in Österreich teilen wir Ihnen Folgendes mit:

Allen betroffenen Schülerinnen und Schülern geht es gut.
Wir sind froh über das schnelle, sorgsame und professionelle Handeln aller Beteiligten, sowohl der Rettungskräfte auf der Skipiste als auch den Verantwortlichen im Tal.
Wir wissen unsere Schülerinnen und Schüler von unseren Kolleginnen und Kollegen vor Ort umsichtig begleitet.

Wir erwarten alle Schülerinnen und Schüler sowie die begleitenden Kolleginnen und Kollegen wohlbehalten zurück.

Im Interesse der betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien bitten wir von einer direkten Kontaktaufnahme abzusehen.

Hans-Michael Mingenbach
Schulleiter

Halle, 10.01.2019

Diese Nachricht als pdf zum Download


Artikel lesen...



 

Seite 1 von 1
zum Anfang | zurück | weiter | letzte Seite